Donnerstag, 31. Juli 2014

Inselbotanik






Der grüne Faden zieht sich schon seit langem durch meinen Blog. Diesmal soll es auch nicht anders sein - ein paar wenige botanische  Eindrücke aus Mallorca. Und was man zu Hause beim Floristen in  Blumentöpfen kaufen kann, wächst auf der Insel zu Giganten - so kommt man sich wie in Brobdingnag vor.


 ( Und selbst in Paris wird aus einer Rosmarinstaude keine Hecke, hier im Norden erst recht nicht. )



Kommentare:

  1. diese rosmarinhecken haben mich auch jetzt in Kroatien fasziniert....
    und deine anderen Bilder auch. ein paar Sukkulenten habe ich mir noch in der Wildnis gemopst und hoffe jetzt, dass sie es hier auch mögen.

    AntwortenLöschen
  2. wundervoller grüner Faden
    und
    ich nehme ihn auf
    wie wäre es denn mit Oregano, er wächst auch hier im Norden zur Hecke...

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen