Dienstag, 29. Juli 2014

Auf der Insel

hatten wir ein Zimmer mit Aussicht

und dem Blick auf Zitronenbäume gehabt,

hier gefrühstückt,

umgeben von Rosmarinduft,

viel Wasser getrunken,

abends sehr fein gespeist,

in der Siesta immer wieder an den einfachen Dingen erfreut ( die Finca war einfach toll eingerichtet )

und uns auch einmal an den Strand gewagt,

und beruflich ( wärend der Seminare, die das eigentlche Ziel unserer Kurzreise nach Mallorca waren ) ein paar klare Strukturen gewonnen. Und Gedanken geordnet.





Kommentare:

  1. schon allein für die Rosmarinhecke würde ich hinfahren!
    liebe Grüsse aus der Stadt (wo aus meiner kleinen Staude wohl nie eine Hecke werden wird…)

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos sind das, "warme" Erinnerungen an Mallorca, im Juli letzten Jahres!
    LG, von Annette


    AntwortenLöschen
  3. ich will da auch hin! so herrlich sieht das alles aus.

    AntwortenLöschen