Montag, 12. Mai 2014

12 von 12 im Mai

Der Starter,

dann in die ( ansonsten ) nicht so schöne Kreisstadt zum Termin,

und bevor es nach Hause geht noch eine kleine Stärkung,

noch etwas von dem urbanem Grün,

das Mittagessen,

draußen wie immer schon seit Tagen,

mit einem kleinem Lichtblick zwischendurch,

Neues auf der Küchenfensterbank,

ein Abstecher zum Bauernhof,

heute Abend noch eine Runde.


Noch mehr vom Tag gibt es bei Frau Kännchen.




Kommentare:

  1. Sehr schöne Fptos hast du gewählt, um deinen Tag zu illustrieren! Tut mtr richtig gut nach meinem hektischen Tag.
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe dein Tag war so schön wie deine Bilder es zeigen !
    Meine Runde hatte ich schon in der Früh , gerade rechtzeitig bevor der Regen kam !
    Liebe Grüße , Ursula

    AntwortenLöschen
  3. Wetter war heute bei uns genauso. Licht, Regen, Sonne, Grau, Dunkel, Kalt. Ein absolutes Wechselbad. Schön Deine Bilder vom lebendigen Grün!

    AntwortenLöschen
  4. Der Bauernhof ist ja hübsch - die kleine Maus vor allem...

    Liebe Grüße aus dem (ebenfalls verregneten) Berlin,
    Mond

    AntwortenLöschen
  5. Nach einer recht ausführlichen 12von12 Runde scheint mir, es regnete überall außer bei uns... Besonders schöne Bilder sind das - besonders im Grün möchte ich versinken... LG, marja

    AntwortenLöschen
  6. uuuh, ich bin ganz bauernhofverliebt.
    noch eine runde – oder lieber morgen früh ...?

    AntwortenLöschen
  7. So schöne Bilder! Aber schade, dass die Kreisstadt nicht hält, was das Bild verspricht... Das Gebäude finde ich total hübsch.
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen
  8. Schön sieht dein Tag aus. Tolle Fotos!
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder :) ...der Bauernhof - klasse.
    LG!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Bilder! Da macht das Schauen Spaß (und Hunger!!).
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Bilder hast Du gesammelt. Danke
    Lisbeth

    AntwortenLöschen
  12. schöne 12er!
    die Grösse der Bauernhofmäuse würde mich allerdings beunruhigen…
    liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen