Montag, 23. September 2013

Herbstgeflüster





Den Herbst versüßen, mit Rosen, reifen Früchten und Mousse au Chocolat.

Für vier Personen, fertig in 20 Minuten plus Kühlzeit:

Eine Tafel Schokolade mit 50 ml Schlagsahne schmelzen lassen, beiseite stellen. Zwei Eigelbe mit einem Esslöffel Puderzucker rühren, bis dieser vollständig aufgelöst und die Creme hellgelb wird. Zwei Eiweiß steif schlagen, etwas Salz und einen Esslöffel Puderzucker dazugeben. 200 ml Schlagsahne schlagen. Schokolade zu den Eigelben geben, umrühren, dann die Schlagsahne und zum Schluß das Eiweiß vorsichtig  unterheben.Einige Stunden ( mind. 4 ) im Kühlschrank ruhen lassen.

Mehr herbstliche Kulinaria findet ihr bei Katja.



Kommentare:

  1. ha, genau, schokoladenzeit beginnt ;) sehr fein!
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  2. nehm ich alles in genau der Reihenfolge...;)...und ich liebe deine wunderbaren Fotos !!!
    liebst Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  3. Da läuft mir gleich das Wasser im Munde zusammen, wenn ich die Mousse sehe... am Schwierigsten ist doch die Ruhezeit auszuhalten, gell!
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, mousse au chocolat, das wär wieder einmal was feines. meine version hab ich schon gefunden, die ist ohne eigelb, nur mit schokolade, sahne und eischnee — dafür bleiben dann acht dotter übrig ...
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Mousse au chocolat - herrlich. Genau das Richtige für mich :-)

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen