Mittwoch, 19. Juni 2013

Garten


Das Weiß leuchtet bei diesem tollen Licht, das wir im Moment haben. Und ich freue mich über jede neu entdeckte Blume in unserem neuen alten Garten, den wir noch nicht zu jeder Jahreszeit erlebt haben und der hier und da eine kleine Überraschung für uns hat:So wie diese kleine, weiße, einfache Rose, die ich gestern Abend in einer Ecke entdeckt habe.
Der Garten wird von uns etwas umgestaltet, soll aber seinen ein wenig wilden Charakter behalten und zu kleinen Entdeckungsreisen einladen.Und ich möchte Freude an ihm haben, nicht nur die Arbeit, den Zwang, alles müßte ordentlich, gerade und frei vom Zufälligen sein.
Und an einem Tag wie heute spendet er uns etwas Kühle und erdet.

 Mehr zu Mittwoch im Mittelpunkt findet ihr bei Eva.

Kommentare:

  1. ja eRden .... sollt ich nachheR definitiv mal wiedeR machen.
    sonnengRüße. käthe. hin und weg und deutlich voR augen deRdeine schöne gaRten.

    AntwortenLöschen
  2. wie schön. hach, einen garten vermisse ich so; noch viel mehr angesichts solcher worte. laue abendgrüße in euer fein-wildes paradies.
    °ulma

    AntwortenLöschen