Dienstag, 24. Dezember 2013

Weihnachten




So nah, so nah ....

Ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes und erfülltes neues Jahr wünsche ich euch - habt es gut!





Freitag, 20. Dezember 2013

Endspurt


Die letzten Tage:

 Vieles während des Mondscheintarifs erledigt, beide Maschinen ratternd ( der Unterfaden wollte auch ), im Hintergrund leise Musik und reichlich Tee, um die nahende Erkältung abzuwehren. Zwei Sachen müssen noch am Wochenende fertig genäht werden.

Noch geschafft nach Hamburg zu fahren und über unfreundliche Menschen und den Wahn nach mehr, größer, billiger geärgert und sehr froh gewesen wieder zu Hause zu sein.

Zwischendurch immer wieder einen Stern gebastelt, um festzustellen, dass Papierfalten sehr meditativ sein kann und einem richtig gut tut, in dieser Zeit.

Und ersten Vorsatz gefasst:Nächstes Jahr fange ich im Oktober an; wenn man so viel selbst gemachtes verschenken möchte, ist das auf jeden Fall besser.

Hier und da bei euch vorbeigeschaut, für mehr hat einfach die Zeit nicht gereicht.



Samstag, 14. Dezember 2013

Und hier so...


Pünktlich zum Sankt Lucia hat der Himmel sich mit Gold- und Lichttönen geschmückt. Unterwegs zum Adventstee, in großer Eile, mußte ich fotografieren - und schicke nun eine kleine Auswahl zu Katja.


Und heute morgen, bei gewohnt grauem Himmel und momentanem Lieblingstee ( grüner Tee mit Minze ), blättere ich, nach letzten Inspirationen suchend, in diesem netten Buch. Eine hübsche Idee für Geschenkanhänger oder Karten fand ich auch bei Frau Sepia. Jetzt husche ich rasch zu Ninja und wünsche euch ein schönes Wochenende!




Freitag, 13. Dezember 2013

Ein stiller Dezember


soll es werden. Die Natur hält sich an dieses Vorhaben. Der Alltag hat uns jedoch mit seinen vielen Seiten fest im Griff - unerwartetes geschieht, wirft alle Pläne um, umdenken ist angesagt. Aber auch wenn die Zeit rennt und ich schon überlege, die eine oder andere Nachtschicht einzuplanen, so ist die Freude auf das Fest da und wächst jeden Tag. Zeit der Erwartung.





Samstag, 7. Dezember 2013

Dezemberleuchten II



Die Nacht brachte ein wenig Schnee und der Sturm hat die Wolken weggepustet. Die Sonne wandert um das Haus und ich mit ihr. Das Bild vom Morgenhimmel schicke ich zu Katja und ihren leisen Aufnahmen. Und beeile mich, um bei Ninja noch schnell meinen Samstagskaffee zu trinken.








Mittwoch, 4. Dezember 2013

Dezemberleuchten I



morgens
  
mittags

abends

Das Leuchten schicke ich nun rasch zu Eva, wo sich die Mitte der Woche trifft.






  

Montag, 2. Dezember 2013

Advent


Es ist kein Kranz geworden, sondern eine Schale mit Eukalyptus und Bienenwachskerzen, die beiden spenden zarten Duft, der uns die nächste Zeit begleiten wird.

Ich wünsche euch eine schöne erste Adventswoche mit Zeit zum Innehalten!



Samstag, 30. November 2013

Himmel


Momentan gar keine Sehnsucht nach Ferne. Die Zeit hier genießen, den Versuch unternehmen, sich für morgen vorzubereiten ( viele von euch sind schon so weit ). Und der Flug vor der wolkenlosen Novemberkulisse geht gleich zu Katja.




Mittwoch, 27. November 2013

Novemberleuchten

Filigrane Scherenschnitte auf dem Novemberabendhimmel,

goldene Birkenblättertupfer


und Sonnenschattenspiele auf einer weißen Wand.

Mein Novemberleuchten schicke ich zu Eva, die jeden Mittwoch den Mittelpunkt sucht.




Dienstag, 26. November 2013

Für Festtage

Der Dezember naht, der Monat der Festlichkeiten, manchmal zu viele davon und besinnlich wird es eigentlich selten, auch wenn ich es mir jedes Jahr vornehme, weniger Hektik in diese Zeit zu bringen.
Nun, für den ersten Advent bin ich noch gar nicht vorbereitet, dafür bekommt das große Kind eine neue Cordhose, entstanden an zwei Abenden.

Aus weichem, leicht elastischem Cord in braun ( vom holländischen Stoffmarkt in Hamburg ). Der Schnitt stammt aus Ottobre 4/2012. (Das Novemberlicht ist dem Blogger nicht gnädig.)



Oben mit Gummizug eingefaßt, hinten mit japanischem Leinenband verziert.



Mehr Festliches und anderes findet ihr bei creadienstag.



Dienstag, 19. November 2013

creadienstag #100

Kein Bett für die Prinzessin auf der Erbse

sondern Dinkelkissen für kleine

und große Leute habe ich genäht,

mit Hotelverschlußbezug

und Inlet mit Kammern, damit die Dinkelkörner sich besser verteilen und man nicht gleich 2 kg für ein Kissen nehmen muß.

Und nun rasch zu Anke, die heute ihren 100. creadienstag feiert - herzlichen Glückwunsch!



Mittwoch, 13. November 2013

Handbedruckte Stoffe





Diese handbedruckten Stoffe habe ich gestern schon gezeigt. Sie wurden durch Leslie Keating entworfen und bedruckt.Ich mag das schlichte Design und die Farben und habe zuerst in ihrem Shop zwei sample packs bestellt. Die Stoffe sind von einer sehr guten Qualität und die Farben wirklich sehr schön. Die Stoffstücke waren unterschiedlich groß, perfekt für kleine Täschchen und Patchwork geeignet.

Lass euch inspirieren!



Dienstag, 12. November 2013

12 von 12 November

Bei der Tristesse draußen freut man sich über eine bunte Begrüßung im Kinderzimmer.

Die waren im Einsatz

und über diese habe ich mich gefreut - passend zum momentanen Zustand.

Obligatorisch.

Zum Aufheitern.

Beim Mittagsschlafspaziergang hier

und da Farbe entdeckt.

Für die Nichtfarbenfraktion.

Rasch nach Hause - bei dem Nachbarn steht das Mittagsessen schon auf dem Tisch.

Und diese läuft seit gestern in Endlosschleife.

Vielleicht eine Idee für heute Abend, diese fertig zu stellen.

Und erstmal gemütlich.





Mehr 12 von 12 findet ihr bei Caro.



Montag, 11. November 2013

Ein Wochenende im November

Obligatorische Martinswecken zum Laternenlauf - immer wieder schön durch einen dunklen Wald zu laufen, nach Zwergenlichtern zu suchen und das tänzelnde Licht der Laternen anzuschauen.



Dann die Hafenluft riechen und den kalten Wind aushalten.




Die Blätterglut nach dem aufwärmenden Besuch hier.






 Und die Novemberschönen.