Freitag, 12. Oktober 2012

12 von 12 im Oktober

An sich gar keine Zeit dafür gehabt, da hier sich seit einer Woche alles nur um eins dreht ...

Gleich nach dem Aufstehen Blick aus dem Fenster:


Und dann auf die Lichtspiele an der Wand.




Da das große Kind Ferien hat, gleich nach dem Frühstück eine Runde lesen - das Lieblingskuschelkissen mußte dabei sein.




Kleine Pause, für mich Ingwertee -es kratzt im Hals und eine Erkältung muß nicht sein.




Dann taucht plötzlich Besuch auf, der sehr schnell wieder verschwunden ist,



während ich mich in die Betrachtung des Musters auf der Teedose vertiefte.



Dann schnell zur Baustelle und der meditativen Tätigkeit nachgegangen:



Festgestellt, dass die Reste gar nicht nach Müll, eher nach Papierkunst aussehen.


Bei der Arbeit sich etwas beobachtet gefühlt ( der letzte alte Bewohner, der muß dann auch sehr bald weg )



Dann noch etwas  von der Einfahrtbepflanzug weggenommen.



Auf dem nach Hause Weg dieses Bäumchen bemitleidet:



Und dann noch eine meiner Lieblingspfanzen entdeckt ( allerdings  nicht im eigenen Garten, noch nicht).



Mehr Alltagsberichte von heute bei Caro .

1 Kommentar:

  1. ist das kunst oder kann das weg, hihi :-)
    guten start ins WE, LG, frau nord

    AntwortenLöschen